Allgemeine Geschäftsbedingungen

Diese Seite erklärt die Geschäftsbedingungen welche unter http://www.VOEGERER.com zur Verwendung kommen. Bitte beachten Sie, dass jede Nutzung dieser Website bedeutet, dass Sie sich mit der folgenden Bedingungen einverstanden erklären.

 

ALLGEMEINES

 

Alle Preise auf der Website sind in Euro angegeben und die Bezahlung kann ausschließlich in Euro vorgenommen werden. Alle Preise sind inklusive 20% Mehrwertsteuer und exklusive Versandkosten angegeben. Mit der Akzeptierung unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie der Bestätigung Ihrer Bestellung wird eine verbindliche Vereinbarung abgeschlossen. Wenn wir Ihre Bestellung erhalten haben, erhalten Sie eine automatische E- Mail mit der Bestätigung Ihrer Bestellung. Wir behalten uns das Recht vor, die Lieferzeit zu verlängern, im Falle, dass der Bestand zum Zeitpunkt des Bestellungseinganges nicht korrekt war. Sollten wir nicht in der Lage sein, die Lieferbedingungen lt. Auftragsbestätigung zu erfüllen, werden wir Sie kontaktieren und Ihnen die Möglichkeit bieten, Ihre Bestellung zu stornieren. 

Die Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten ist für Kunden unter 18 Jahren erforderlich. 

 

Die Bezahlung erfolgt durch die unten angeführten Bezahlungsmethoden. Der Gesamtbetrag wird von Ihrem Konto abgebucht, sobald Sie den Verkaufsabschluss tätigen.

 

Ihre Vereinbarung mit http://www.VOEGERER.com*

*VÖGERER 1793

EINZELHANDELSUNTERNEHMEN - E-COMMERCE

INHABER: ANDREA LEIKERMOSER

ADRESSE: Gegend 62 I 4894 Oberhofen am Irrsee I AUSTRIA

 

Diese Geschäftsbedingungen zusammen mit unserer Rechnung bilden die Vertragsvereinbarung zwischen Ihnen und www.VOEGERER.com*. Diese Bedingungen ersetzen alle anderen Vorschläge sowohl klanglichen und geschrieben. Es ist ganz nach unserem Ermessen Ihr Kaufangebot abzulehnen oder zu akzeptieren. Diese Vereinbarung kommt nur Zustande, wenn wir Ihr Kaufangebot akzeptieren und Sie eine Bestellbestätigung erhalten. Der Vertrag wird erst mit Empfang der Waren mit unseren schriftlichen Geschäfts- und Zahlungsbedingungen wirksam. Ab diesem Termin gewähren wir Ihnen ein 14-tägiges Rückgaberecht (siehe Rückgaberecht und Umtausch.

 

ZAHLUNGSMETHODEN

  • Vorauskasse durch Überweisung
  • Mastercard
  • Visa
  • Paypal

 

VERPACKUNG UND VERSAND 

 

Wir besorgen die Versendung der Waren nach bestem Ermessen. Das gilt insbesondere für die Auswahl des Spediteurs, des Frachtführers oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person und die Wahl der Versandart. Versandvorschriften des Bestellers sind für uns nur verbindlich, wenn wir sie schriftlich bestätigt haben. Teillieferungen sind zulässig. Die Mehrkosten für Teillieferungen übernehmen wir.

 

Für Verpackung und Versand innerhalb Österreichs berechnen wir eine Pauschale von EUR 8,-. Für den Versand innerhalb der EU sowie in die Schweiz gilt eine Pauschale von EUR 15,-. Etwaige Zölle, Gebühren, Steuern und sonstige öffentliche Abgaben trägt der Käufer. Ab einem Einkaufswert von EUR 500,- entfallen die Versandgebühren. 

 

Von uns angegebene Fristen und Termine für den Versand der Ware gelten stets nur annähernd. Die Lieferzeit beträgt in der Regel 1-3 Tage.                 Sämtliche von uns bei der Bestellung angegebenen oder sonst vereinbarten Lieferfristen beginnen, am Tag des Eingangs des vollständigen Kaufpreises (einschließlich Umsatzsteuer und Versandkosten). Für die Einhaltung des Versandtermins ist allein der Tag der Übergabe der Ware durch uns an das Versandunternehmen maßgeblich. Wir schulden nur die rechtzeitige, ordnungsgemäße Ablieferung der Ware an das Transportunternehmen und sind für vom Transport-unternehmen verursachte Verzögerungen nicht verantwortlich. Eine von uns genannte Versanddauer ist daher unverbindlich.

 

Falls die bestellte Ware nicht verfügbar ist, werden wir dies dem Kunden unverzüglich anzeigen. Ist die Ware auf absehbare Zeit nicht verfügbar, sind wir zum Rücktritt vom Kaufvertrag berechtigt. Im Falle des Rücktritts werden wir dem Kunden seine an uns geleisteten Zahlungen unverzüglich erstatten. Die gesetzlichen Rechte des Kunden wegen Lieferverzuges werden durch die vorstehenden Regelungen nicht berührt, wobei der Kunde Schadensersatz nur nach besonderer Maßgabe des § 8 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen verlangen kann.

              

Ist der Kunde Verbraucher, geht die Gefahr des zufälligen Untergangs, der zufälligen Beschädigung oder des zufälligen Verlusts der gelieferten Ware in dem Zeitpunkt auf den Kunden über, in dem die Ware an den Kunden ausgeliefert wird oder der Kunde in Annahmeverzug gerät. In allen anderen Fällen geht die Gefahr mit der Auslieferung der Ware an das Transportunternehmen auf den Kunden über.                              

 

DATENSCHUTZ

 

http://www.VOEGERER.com* nimmt den Datenschutz sehr ernst. Wir werden Ihre Daten nicht verkaufen, tauschen oder vermieten noch an Dritte weitergeben. Alle persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Die Daten werden von uns nicht an unbefugte Dritte weitergegeben. Insbesondere ist eine entgeltliche oder unentgeltliche Weitergabe an Dritte zu werblichen Zwecken ausgeschlossen.

 

WIDERRUFSRECHT 

 

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Vom Widerrufsrecht ausgenommen sind personalisierte Waren: Für Maßanfertigungen besteht kein Rücktrittsrecht. 

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen beauftragter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die (letzte) Ware(n) in Besitz genommen haben bzw. hat.

 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, VÖGERER 1793 - Andrea Leikermoser, Gegend 62, A-4894 Oberhofen am Irrsee, E-Mail: info@voegerer.com mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder eine E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, unterrichten. Sie können dafür das der Sendung beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, wenn Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

FOLGEN DES WIDERRUFS

 

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, daß Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, daß Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf des Vertrages unterrichten, an die oben genannte Anschrift zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. 

 

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Falls Sie einzelne Artikel behalten und die Bestellung nur teilweise zurücksenden möchten, werden die Lieferkosten nicht erstattet. Die vollständigen Richtlinien zu Rückgabe und Umtausch finden Sie im Abschnitt RÜCKGABE.

 

Bitte geben Sie die Artikel, die Sie zurücksenden möchten, an einem Postamt ab und senden Sie an folgende Adresse:

 

VÖGERER 1793

Andrea Leikermoser

Gegend 62

4894 Oberhofen am Irrsee

AUSTRIA

 

RÜCKGABE 

 

Wir garantieren die Rückzahlung oder auf Wunsch den Umtausch zurückgegebener Artikel gemäß den Bestimmungen in Abschnitt WIDERRUFSRECHT, vorausgesetzt, dass alle Artikel in dem Zustand zurückgegeben wurden, in dem sie sich bei Erhalt befanden. Das bedeutet, die Artikel dürfen nicht beschädigt, verschmutzt, gewaschen, verändert oder getragen sein (mit Ausnahme der Anprobe). Zudem müssen alle Anhänger und Etiketten sowie die Originalverpackung unversehrt sein.

 

Alle unsere Pakete enthalten einen Rücksendeschein, den Sie für die Rücksendung von Artikeln verwenden können. Befolgen Sie das übliche Verfahren für Rücksendung und Umtausch, das Sie auf dem Rücksendeschein finden.

 

FARBEN

 

Wir unternehmen alle zumutbaren Anstrengungen, die Eigenschaften unserer Produkte genau darzustellen, einschließlich ihrer Zusammen-setzung und Farben. Die Farbanzeige hängt jedoch von Ihrem Computersystem ab und wir können nicht garantieren, dass Ihr Computer die Farben genau wiedergibt.

 

GARANTIE

 

Sofern die gekauften Waren Mängel aufweisen, verpflichten wir uns zur Einhaltung aller geltenden Garantiebestimmungen. Wenn Sie eine Beschwerde bezüglich offensichtlicher Material- oder Herstellungsfehler der von uns bereitgestellten Waren haben, einschließlich während des Transports entstandener Schäden, senden Sie die Ware unverzüglich an uns zurück und verwenden Sie den beiliegenden Rücksendeschein.

 

SCHADENERSATZ

 

Jegliche Schadenersatzansprüche des Bestellers, die – gleichgültig aus welchem Rechtsgrund – unmittelbar oder mittelbar im Zusammenhang mit der Bestellung, Lieferung oder Verwendung unserer Ware entstehen können, bleiben grundsätzlich ausgeschlossen, sofern wir, unsere Gehilfen oder Beauftragten den Schaden nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich herbeigeführt haben. Bei grob fahrlässiger Verursachung eines Schadens bleibt der Schadensersatzanspruch eines Bestellers, der Kaufmann ist, auf den Ersatz des voraussehbaren Schadens begrenzt. Soweit unsere Haftung auf eine Verletzung vertragliche, vorvertraglicher oder gesetzlicher Pflichten auf grober Fahrlässigkeit beruht, haften wir nur für den bei Vertragsabschluss voraussehbaren Schaden bis zur Höhe des vom Besteller zu zahlenden Preises.

 

HÖHERE GEWALT

 

Kann eine der Parteien die ihr obliegenden vertraglichen Verpflichtungen aufgrund von Ereignissen höherer Gewalt nicht ordnungsgemäß erfüllen, kann die jeweils andere Partei daraus keinerlei Rechte, gleich aus welchem Rechtsgrund, herleiten. Können die Fristen für Lieferungen und Leistungen aufgrund von Ereignissen höherer Gewalt nicht eingehalten werden, verlängern sich die Fristen angemessen. Als Ereignisse höherer Gewalt gelten insbesondere Krieg, innere Unruhen, Terrorakte, Beschlagnahme oder sonstige Maßnahmen der öffentlichen Gewalt, Streik, Aussperrung und andere Arbeitskonflikte, allgemeine Mängel an Roh -, Hilfs – und Betriebsstoffen, Maschinenschaden, Maschinenbruch und sonstige Betriebsstörungen, Naturereignisse oder andere von der jeweiligen Partei nicht zu vertretende und nur mit unzumutbaren Aufwendungen zu beseitigende Umstände.

 

ERFÜLLUNGSORT UND GERICHTSSTAND

 

Erfüllungsort für unsere Lieferungen ist der jeweilige Versendungsort und – soweit zulässig – für unsere sonstigen Leistungen Oberhofen am Irrsee I AUSTRIA. Erfüllungsort für alle Verbindlichkeiten des Bestellers ist Oberhofen am Irrsee I AUSTRIA. Gerichtsstand für beide Teile ist Mondsee I AUSTRIA oder nach unserer Wahl der allgemeine Gerichtsstand des Bestellers.

 

 

SHOP ONLINE